AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatkunden (B2C)


Vertragsschluss

  1. Bei Bestellungen über Mirastore übernimmt für die finanzielle Abwicklung die Agentur Mira UG (haftungsbeschränkt). Geschäftsführer: Ralph Schaper Mikheili Lomineishvili, Steinweg 22, D-40625 Düsseldorf, Registernummer HRB84832, Registergericht Amtsgericht Düsseldorf.
  2. Mirastore ist eine reine Vermittlungsplattform. Ein Marktplatz, auf dem Produkte der jeweiligen Hersteller präsentiert und verkauft werden. Das heißt, Vertragspartner für die Waren, Garantien der Waren und Zuständigkeit für Retouren ist immer der auf Mirastore genannte Hersteller.
  1. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Bestellannahme erfolgt durch Versand der Ware oder durch eine Auftragsbestätigung.
  2. Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Bestellen ausdrucken. Zusätzlich erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail.
  3. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.
  4. Aus Gründen des Jugendschutzes verkaufen wir alkoholische Getränke nur an Personen über 18 Jahren. Mit Ihrer Bestellung versichern Sie uns, dass der Empfänger der Ware das 18. Lebensjahr vollendet hat.
  5. Der Versand alkoholischer Getränke ist nur innerhalb Deutschlands möglich.
  6. Haben Sie im Webshop alle gewünschten Artikel ihrem Warenkorb hinzugefügt, gelangen Sie über die Schaltfläche mit der Beschriftung „Warenkorb“ an der oberen rechten Kante des Shops zu einer Übersicht des Warenkorbs. Hier können Sie die in den Warenkorb gelegte Positionen auf Richtigkeit und Vollständigkeit prüfen, aus der Bestellung entfernen oder die Stückzahl anpassen. Sollten Sie mit dem Inhalt Ihrer Bestellung zufrieden sein, müssen Sie sich im nächsten Schritt mit ihrem Kundenkonto anmelden oder ein neues Kundenkonto registrieren. Es werden nun Ihre persönlichen Daten wie Rechnungs- und Lieferadresse, sowie der gewünschte Lieferservice abgefragt. Außerdem sehen Sie im letzten Drittel der Seite eine Gesamtübersicht der Positionen, dort sind Preise, Stückzahlen und der Gesamtpreis aufgelistet. Sie haben auf dieser Seite die Möglichkeit, alle Angaben zu prüfen und Fehler bei der Angabe über die Schaltfläche „Ändern“ neben den Daten zu ändern. Sind Ihre Eingaben korrekt, klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt kaufen“, um die Bestellung abzuschließen.

Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Lieferungen innerhalb Deutschland sind versandkostenfrei

  1. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
  2. Wir behalten uns zur Absicherung des Bonitätsrisikos im Einzelfall vor, bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.
  1. Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit
  2. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten für Sendungen ins Ausland.
  3. Versandbedingungen / Versandkosten
  4. Versand- und Lieferbedingungen von MIRASTORE:
  5. Die Versendung der Ware erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferanschrift. Wir/die Hersteller sind bemüht, die von Ihnen bestellten Produkte so schnell wie möglich zu versenden. Eine Schadensersatzhaftung für einen Lieferverzug ist ausgeschlossen. Sollte ein bestimmter Artikel nicht mehr lieferbar sein, sind wir berechtigt, uns von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen. Wenn nicht anders angegeben, gelten für diesen Online-Shop die folgenden Versandkosten. Die Versandkosten verstehen sich, wenn nicht anders angegeben, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  6. Lieferungen innerhalb Deutschland versandkostenfrei!
  7. Lieferungen in die Schweiz
  8. In die Schweiz berechnen wir aufgrund der zusätzlichen Zollabwicklungskosten Pauschal 24,- €. Ab einem Bestellwert von 300 € (netto) liefern wir
  9. Hinweise zu Zollgebühren:
    Käufer aus sogenannten Drittlandstaaten (Ländern außerhalb der Europäischen Union) müssen nach Einfuhr ins Heimatland gegebenenfalls Zoll sowie Einfuhrumsatzsteuer bezahlen. Wir weisen darauf hin, dass wir weder diese Zölle noch Einfuhrumsatzsteuer übernehmen.
  10. Lieferung in die EU
  11. Versandkosten nach: Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Serbien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Österreich und Italien Pauschal 15,- € oder abhängig von Größe und Gewicht der Ware.
  12. Ab einem Bestellwert von 300,- € (netto) liefern wir versandkostenfrei
  13. Lieferung außerhalb der EU:
  14. Russland: Bis 2 kg 16,- €, bis 5 kg 32,- €, bis 10 kg, 39,- €, bis 20 kg 56,- €.
  15. USA: Bis 2 kg 16,- €, bis 5 kg 38,- €, bis 10 kg 55,- €, bis 20 kg 77,- €.
  16. China: Bis 2 kg 22,- €, bis 5 kg 44,- €, bis 10 kg 60,- €, bis 20 kg 96,- €.
  17. Kanada / Naher Osten: Bis 2 kg 16,- €, bis 5 kg 39,- €, bis 10 kg 53,- €, bis 20 kg 73,- €.
  18. Ab einem Bestellwert von 500,- € (netto) liefern wir in Länder ausserhalb der EU versandkostenfrei.
  19. Versandbedingungen können abweichen, wenn vom Hersteller direkt versendet wird. Informationen auf der Homepage des Herstellers.
Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Bankeinzug, VISA, Mastercard, Amex, Maestro, Sofort-Überweisung, eps-Überweisung, iDEAL, Klarna, ShopPay, GooglePay, ApplePay, AmazonPay, Paypal-Direkt


Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

Lieferbedingungen

  1. Wir sind zur Erbringung und Abrechnung von Teillieferungen dann berechtigt, wenn ein Vertrag über die Lieferung mehrerer Artikel zustande gekommen ist und es Ihnen nach den bei Vertragsabschluss erkennbaren Umständen möglich und zumutbar ist, die Artikel entsprechend ihrer Bestimmung auch jeweils einzeln zu gebrauchen.
  2. Die Verpflichtung unsererseits zur Lieferung entfällt, wenn die bestellte Ware aus Gründen nicht verfügbar sein sollte, die für uns bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbar waren, wir trotz ordnungsgemäßem kongruenten Deckungsgeschäft selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden sowie die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben und wir Sie hierüber unverzüglich informiert haben.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der Hersteller.

Mängelhaftung

Die Mängelhaftung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Herstellergarantien

Die in Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246a EGBGB gemachten Angaben zu Herstellergarantien sind nicht Bestandteil des Vertrags und begründen keine Ansprüche gegen die Agentur Mira UG (haftungsbeschränkt)

Alternative Verbraucherstreitbeilegung

Die Agentur Mira UG (haftungsbeschränkt) nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teil. Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link erreichbar.

Stand der AGB November 2021

****************************************************************************************************

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Die Widerrufsfrist beginnt jedoch nicht vor Ablauf des Tages, an dem der Kaufvertrag durch Ihre Billigung der gekauften Waren für Sie bindend geworden ist.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Agentur Mira UG, haftungsbeschränkt, Steinweg 22, 40625 Düsseldorf. Tel. 0211 / 283895, info@mirastore.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an den Hersteller zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen an die Ihnen genannte Adresse gesendet haben.

Die Kosten der Rücksendung trägt, je nach Vereinbarung, der Käufer oder der Hersteller.

Die Ware kann nur zurückgenommen und erstattet werden, wenn sie in einwandfreiem, das heißt, unbeschädigten Zustand (keine Kratzer, Dellen, Beulen oder sonstige Gebrauchsspuren) und möglichst in Originalverpackung, versendet wird.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

****************************************************************************************************

§7 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :
Agentur Mira UG (haftungsbeschränkt)
Ralph Schaper Mikheili Lomineishvili
Steinweg 22
D-40625 Düsseldorf
E-Mail shop@mirastore.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)


_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

Retoure / Erstattung von Kleidung:

Die Erstattung für Rücksendungen von Kleidung jeglicher Art, Schuhen und anderen Gebrauchsgegenständen aus dem Textilbereich erfolgt nur unter der Voraussetzung, dass die Ware in einwandfreiem Zustand, das heißt, in Originalzustand, ungetragen, ohne Verschmutzungen und Beschädigungen und möglichst in Originalverpackung zurückgesendet wird.

Des Weiteren werden nur die Kosten für die jeweilige Ware erstattet. Eigene Verpackungen oder außergewöhnliche Versendungsarten werden nicht erstattet.

Retoure / Erstattung von Schmuck und Kunstgegenständen:

Schmuck jeglicher Art, das heißt, zum Beispiel Ketten, Ringe, Ohrringe, Armbänder, Uhren und alle anderen artverwandten Artikel, können nicht umgetauscht oder zurückgegeben werden.

Gleiches gilt für Kunst. Dazu zählen Bilder, Skulpturen, und alle artverwandten Kunstgegenstände.

Die Standardkriterien für Retouren zu allen anderen Artikeln bleiben bestehen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Firmenkunden (B2B)

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

 

 

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

 

 

Hat der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland oder verlegt er nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Bundesrepublik Deutschland, ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand. Dies gilt auch, falls Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt des Käufer im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

 

 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts gelten im Verhältnis zwischen uns und dem Käufer nicht.

 

 

Angebot, Zahlungskonditionen, Aufrechnung und Zurückbehaltung

Angebot

Unsere Angebote erfolgen stets freibleibend und unverbindlich, soweit der Käufer keine gegenteiligen Erklärungen enthalten. Die Preise verstehen sich netto ab Lager zzgl. anfallende Verpackungs- und Transportkosten. Die Auftragserteilung des Käufers muss in schriftlicher Form folgen.

Zahlungskonditionen:

Es gelten folgende Zahlungskonditionen:

  • Vorauskasse
  • Kauf auf Rechnung mit dem Zahlungsziel netto 10 Tage nach Rechnungsdatum
  • Kreditkarte (Visa/Mastercard)
  • Sofortüberweisung

Wir behalten uns vor, eine Bonitätsprüfung über Creditreform vorzunehmen. Ebenfalls behalten wir uns das Recht vor, nur gegen Vorauskasse oder andere mit dem Kunden zu vereinbarende Zahlungskonditionen zu liefern.

Aufrechnung und Zurückbehaltung

Dem Käufer steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Käufer nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

Mustersendungen

Der Hersteller behält sich das Recht des Eigentums an den Mustersendungen vor. Diese sind auf Verlangen, spätestens jedoch nach Ablauf von zwei Wochen zurückzugeben. Rücksendungen von Musterlieferungen erfolgen auf eigene Gefahr und Kosten des Kunden. Gibt der Kunde Musterlieferungen nicht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zur Rücksendung bei der Post auf, so gilt ein Kaufvertrag über diese Ware als zustande gekommen und es erfolgt eine Berechnung der kompletten Sendung. Bei Rücksendung beschädigter oder stark abgenutzter Ware hat der Kunde den Schaden zu erstatten. Dies gilt nicht, wenn und soweit der Kunde nachweist, dass die Beschädigung oder Abnutzung nicht von ihm zu vertreten ist. Die Weitergabe von Mustern an Dritte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Lieferbedingungen, Gefahrenübergang

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, sofern die Teillieferung dem Käufer im Einzelfall zumutbar ist.

Mit der Absendung an den Käufer, spätestens mit Verlassen des Werks/Lagers geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware auf den Käufer über.

Eigentumsvorbehalt

Der Hersteller behält sich das Recht des Eigentums an dem gelieferten Gegenstand bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor. Kommt der Käufer seinen vertraglichen Pflichten nicht nach, insbesondere im Fall des Zahlungsverzugs, sind wir berechtigt, die gelieferte Ware zurückzunehmen. Der Käufer ist zur Herausgabe der Ware verpflichtet. In dem Rücknahmeverlangen ist kein Rücktritt vom Vertrag zu sehen, es sei denn, wir hätten dies ausdrücklich schriftlich erklärt.

Der Käufer ist verpflichtet, uns bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter unverzüglich zu benachrichtigen, damit wir unsere Rechte an dem Gegenstand wahrnehmen können.

Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Verlangen des Käufer freizugeben, sofern ihr Wert die zu sichernden Forderungen um mehr als 20 Prozent übersteigt.

Gewährleistung und Haftungsbeschränkung

Weisen von uns gelieferte Waren innerhalb der Gewährleistungsfrist von 24 Monaten Mängel auf, so bessert der Hersteller kostenlos nach oder liefert Ersatz nach seiner Wahl. Gelieferte Waren gelten als genehmigt, wenn der Käufer offensichtliche Mängel nicht unverzüglich und schriftlich rügt. Versteckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung innerhalb der Gewährleistungsfrist zu rügen.

Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

Retourensendungen können nur nach vorheriger Rücksprache und nach Zustimmung der Agentur Mira UG (haftungsbeschränkt) oder seitens des Herstellers erfolgen.

Mirastore Firmenbestellservice

Ihr Ansprechpartner: Herr Ralph Schaper
Per Telefon: 0211 / 283895
E-Mail: info@mirastore.de
Mirastore Firmenkunden-Service
Steinweg 22
40625 Düsseldorf

Impressum

Allgemeiner Kontakt:

mirastore.de wird betrieben durch die Agentur Mira UG (haftungsbeschränkt)

Anschrift:      Agentur Mira UG (haftungsbeschränkt)

                     Steinweg 22

                     40625 Düsseldorf

                     Tel. 0211 283895

                     www.agentur-mira.de

                     info@agentur-mira.de

 

Verantwortlicher i.S.d. §Presserechts für die vertrieblichen und vertraglichen Bereiche: Ralph Schaper, Steinweg 22, 40625 Düsseldorf

Verantwortlicher i.S.d. Presserechts für die marketingtechnischen und IT-Technischen Bereiche: Mikheili Lomineishvili, Scheurenstr. 7, 40215 Düsseldorf

Rechtliche Informationen:

Handelsregister: Amtsgericht Düsseldorf

Handelsregisternummer: HRB 84832

Vertreten durch die Geschäftsführer: Ralph Schaper, Mikheili Lomineishvili

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE321299337

 

Bankverbindung:

Konto-Inhaber:        Agentur Mira UG

Institut:                    Holvi Bank

IBAN:                      DE94100179972868667774

BIC:                        HOLVDEB1

Informationspflichten gemäß §18 Abs. 2 Elektro- und Elektronikgerätegesetz:
https://www.bmu.de/themen/wasser-abfall-boden/abfallwirtschaft/statistiken/elektro-und-elektronikaltgeraete/

Beschwerden/Streitschlichtung:
Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar. Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

© 2021 Agentur Mira UG (haftungsbeschränkt)
Die Lichtbilder genießen den Schutz des §72 Urheberrechtsgesetz.

Stand der AGB November 2021

Ihr Warenkorb ist leer.